Tag 150, 151,152,153, 154, Coronakrise

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend. Nun ist es schon wieder einige Tage her, dass ich hier etwas gepostet habe. Manchmal habe ich eine kleine Schreibblockade. Heute habe ich mich zum Beispiel mit einer Bekannten im Cafe Ruppiner Feingebäck getroffen. Wir haben uns wegen Corona und auch anderer Dinge schon sehr lange nicht mehr… Tag 150, 151,152,153, 154, Coronakrise weiterlesen

Tag 145, Coronakrise, Grillen mit den Gute Laune Tänzern

Gestern Abend war es wieder soweit. Wir trafen uns zum Grillen mit unserer Gute Laune Tanz Gruppe. Jeder von uns brachte eine Kleinigkeit zu Essen und zum Trinken mit. So hatten wir eine bunte Vielfalt von allem, was das Herz begehrt. Ich selbst hatte einen selbstgemachten Obstsalat und Pflaumenlikör dabei.

Tag 131, 132, Coronakrise, Gute Laune Tanz und Waldbaden

Ich wünsche Euch allen einen schönen Dienstag. Gestern bin ich wieder mit Manu durch den Wald gelaufen. Es tat gut, die tolle Luft dort einzuatmen. Auch umarmten wir wieder die Bäume. Es gibt uns Kraft. Versucht es doch auch einmal und spürt die Kraft der Bäume. Abends bin ich dann wieder zum Gute Laune Tanz… Tag 131, 132, Coronakrise, Gute Laune Tanz und Waldbaden weiterlesen

Qigong

GuteLauneTanzQigong Einmal wöchentlich gehe ich in meinem Nachbarort Altfriesack zum Qigong. Wir sind eine kleine Gruppe dort in der kleinen Dorfgemeinschaft. Mir tut der Qigong sehr gut. Hier habe ich leichte Übungen erlernt, die meiner Gesundung sehr gut tun. Auch das bewusste Atmen gehört für mich dazu. Link zu Wikipedia: Qigong Als Qigong bezeichnet man… Qigong weiterlesen

QiGong und Gute Laune Tanz

Qigong und Gute Laune Tanz Heute bin ich noch einmal in diesem Jahr beim TaiQigong gewesen. Ich möchte mich auf diesem Wege für das tolle vergangene Jahr bei Hilde und allen anderen aus der Gruppe bedanken. Wir alle haben herrliche Stunden zusammen verbracht. Hilde hat uns allen die Achtsamkeit und auch das bewusste Atmen näher… QiGong und Gute Laune Tanz weiterlesen

Ein Nachmittag auf der Eselbrücke

Gestern Nachmittag war es soweit. Ich folgte einer Einladung einer Freundin zum Einjährigen Bestehen ihres Eselhofs. Ich brachte ein paar Äste von der Korkenzieherweide für die 5 Eselchen mit. Für die Hausherrin brachte ich einen selbstgemachten Kartoffelsalat mit.Die Esel freuten sich sehr über meine mitgebrachten Zweige. Sie kamen gleich alle angerannt und fraßen die frischen… Ein Nachmittag auf der Eselbrücke weiterlesen