Donnerstag, 2.12.21, Lebensfreude in der Natur

Ich wünsche Euch allen einen schönen Nachmittag. Ich habe alles in mir, wodurch ich wirken kann. Hildegard von Bingen Spaziergang durch Wustrau an die Badestelle Blick von der Brücke aus auf das Zietenschloss Deutsche Richterakademie Weihnachtsbaum am Hohen Ende Postmeilensäule Position 2 Mir geht es sehr gut. Heute Nachmittag habe ich mich mit Sabine und…… Donnerstag, 2.12.21, Lebensfreude in der Natur weiterlesen

Montag, 22.11.2021, Schau dir “Weihnachten naht – Version 2” auf YouTube an

Ankunft in Siewersdorf beim Pilgern gegen Krebs

Ich bin dann mal weg“ hörte meine Frau mich sagen,

Mit deinem Gebrechen willst du den Jakobsweg wagen?

So tat er erschrocken und weiter mir kund:

Ist doch nur für gläubige Leute, die kerngesund! 

  Wir pilgern als Gruppe und die glaubt an sich,

Dialog beendet – der Sieger war ich.

Annis Trainingsplan war dann auch nicht ohne.

Da verdienten wir uns die erste Krone. 

Mittwoch, 3.11.21, Waldbaden

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend. www.andrea-v.de, Ich genieße die leuchtenden Herbstfarben in vollen Zügen. Ich liebe die goldgelben warmen Farben des Herbstes. Liebt ihr diese Farben auch?, #Waldbaden,  #Walking,  #waldspaziergang , #waldspaziergang, #lebensfreude,  #herbst , #autumn Baum umarmen Mein Buch 2: ISBN: 9783740734459 Behandle die Erde und alle, die auf ihr leben, mit…… Mittwoch, 3.11.21, Waldbaden weiterlesen

Montag, 18.10.2021, Waldbaden

Waldbaden Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und später eine Gute Nacht. #Waldbaden, Ich bin heute wieder Waldbaden gewesen.  Stellt Euch mal vor: direkt vor meinem Baum,  den ich immer umarme stand eine Marone, die ausssah, wie ein Herz. Ich war darüber sehr überrascht und habe mich sehr darüber gefreut.  Die #Natur überrascht mich…… Montag, 18.10.2021, Waldbaden weiterlesen

Dienstag, 15.06.21, Waldbaden, Gartenliebe

#waldbaden Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.  Das #Waldbaden gehört für mich zu meinen #entspannungstechniken . Ich halte mich täglich im Garten, in der Natur und sehr oft im Wald auf. Es bringt mir Entspannung an der frischen Luft. #talkaboutcancer,  #influcancer2021,  #lautüberkrebs , #mutmacherin Ich kann die o.g. Bücher sehr empfehlen.

Dienstag, 18.05.2021

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Dienstag. #Waldbaden Heute früh bin ich schon ganz früh aufgestanden. Ich bin dann gleich walken und #Waldbaden gewesen. Auf dem Weg in dem Wald begegnete ich einem Angler, der gerade dabei war einen riesigen Karpfen zu fangen. Er ging ihm von der Leine. Draußen lag schon ein riesiger Karpfen.…… Dienstag, 18.05.2021 weiterlesen

Donnerstag, 22.04.2021

Heute bin ich wieder zum #Waldbaden gewesen. Es ging in den Wald zwischen Altfriesack und Radensleben. Hier habe ich sehr viele Alte Bäume gesehen. Baum umarmen Teilweise war es heute ganz schön windig. Im Wald war es nicht zu merken. Ich beobachtete die Waldameisen. Es war alles so friedlich im Wald. Bewusste Entschleunigung. Ich war…… Donnerstag, 22.04.2021 weiterlesen

Dienstag, 13.04.2021, Walking und Waldbaden

Impuls für den Tag Dienstag, den 13.04.2021 Aus der LesungEs gab auch keinen unter ihnen, der Not litt. Denn alle, die Grundstücke oder Häuser besaßen, verkauften ihren Besitz, brachten den Erlös und legten ihn den Aposteln zu Füßen. Apg 4,34.35a GedankenGott öffnet uns seine ganze Fülle. Wir sitzen nicht am Tisch eines Geizhalses. Charles Haddon Spurgeon,…… Dienstag, 13.04.2021, Walking und Waldbaden weiterlesen

Sonntag, den 11.4.2021

BÄRLAUCH UND SEINE HEILENDE KRAFT… Der Bärlauch (Allium ursinum) – auch wilder Knoblauch genannt – ist von etwa Anfang März bis Mai zu finden, zählt zu den ältesten Nutz- und Heilpflanzen in Europa.Bereits im Mesolithikum (Mittelsteinzeit, 9600 bis 4500 v. Chr.) wurde der Bärlauch gerne verzerrt, und auch von den alten Germanen und den Römern…… Sonntag, den 11.4.2021 weiterlesen

Dienstag, 6.4.2021

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche. www.andrea-v.de AmaranthDas Leben ein Fluss in stetigem Wandel kein Atemzug wie der Andre. Immer jedoch bleibt unverwelklich in der Seele die Sehnsucht. Amarant ist eines der ältesten Nutzpflanzen etymologisch, unvergänglich, ewig blühend. Blick auf den Ruppiner See