Tag 31, 32, 33, Coronakrise, Flitterwochenende zu Hause

Ich wünsche Euch und Euren Familien allen ein schönen Start in die neue Woche. Wir haben unser Wochenende komplett zu Hause im Garten verbracht. Die Sonne scheinte in vollen Zügen. Ich habe mir auch einen ganz leichten Sonnenbrand zugezogen. Seelachs, Bratkartoffeln, Gurkensalat und Algen, Den Seelachs habe ich vorher 8 Stunden in ein Olivenoel mit…… Tag 31, 32, 33, Coronakrise, Flitterwochenende zu Hause weiterlesen

Besuch in Wittstock bei meinem Bruder und in der Bibliothek

Meine beiden Bücher kann man sich in Wittstock in der Bibliothek ausleihen. Gestern habe ich mir das Buch von Greta Silver ausgeliehen. Mein erstes Buch heisst: Mein Leben mit Brustkrebs und wie ich das positive Denken erlernte. Ich halte mich sehr gern in der Bibliothek in Wittstock auf. Hier kann ich schnöckern und lesen. Es…… Besuch in Wittstock bei meinem Bruder und in der Bibliothek weiterlesen

Sonntag, den 25.03.2018, Frühling und Brunch

Zu Gast bei einer Freundin in NeuruppinMein Leben mit BrustkrebsDie vergangene Woche ist auch schon wieder wie im Fluge vergangen.Mir geht es super. Heute waren wir mit zwei befreundeten Pärchen zum Brunch im Theodors. Wir haben dort sehr lecker gegessen. Meine Freunde und Freundinnen haben mir wieder einmal gesagt, dass ich mich seit meiner Erkrankung…… Sonntag, den 25.03.2018, Frühling und Brunch weiterlesen

Sonntag, 05.03.2017, Frühlingsspaziergang

Link zu Google BooksMein Leben mit BrustkrebsEines meiner Lieblingsbeschäftigungen derzeit ist das walken durch den Wald. Ich entdecke jeden Tag in der Natur soviel Neues. Heute z.B. habe ich einen Zitronenfalter gesehen. Er leuchtete so schön gelb. Der Zitronenfalter flog ganz aufgeregt von Baum zu Baum. Die Frühlingsluft einzuatmen ist auch etwas ganz besonderes für…… Sonntag, 05.03.2017, Frühlingsspaziergang weiterlesen

Dienstag, den 17.03.2015, Frühling

Abendhimmel über WustrauMein Leben mit BrustkrebsHeute habe ich wieder einen wundervollen Tag verlebt. Zuerst war ich bei einer guten Freundin zum Frühstück eingeladen. Wir hatten uns viel zu erzählen. Anschließend war ich dann wieder bei der Lymphdrainage. Ich muß schon sagen, dass ich mich durch die Lymphdrainage viel wohler fühle. Vor meiner kleinen Arbeit bummelte…… Dienstag, den 17.03.2015, Frühling weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Frühling