Tag 3, Lockdown, 17.12.2020

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und später eine Gute Nacht.

Heute ist wieder ein toller Tag gewesen. Am frühen Morgen hatte ich gleich einen Termin zur Lymphdrainage bei meiner Physiotherapeutin. Es tat mir sehr gut mich massieren zu lassen. Danach fuhr ich mit dem Fahrrad durch unserem Dorf bus hin zum Bäcker. Ich kaufte dort ein paar Brötchen und Eier und eine Tageszeitung.

Zu Hause wieder angekommen, bereitete ich erst einmal das Frühstück für mich und meinen Mann und auch für unsere Tochter Jenny zu. Sie arbeitet derzeit im Homeoffice von unserer Fewo aus. Es ist so toll, sie mal wieder in unserer Nähe zu haben. Wir genießen es.

Am späten Vormittag holte mich dann Sabine ab. Für fuhren mit ihrem Auto bis hinter Karwe in Richtung Lichtenberg und gingen dann entlang des Feldweges spazieren. Es war herrlich entspannend.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Autor: AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.