Werbeanzeigen

Tag 63, Coronakrise, Etappe 6 unserer Pilgerwanderung

Ein wunderbarer Morgen, frische Luft und klarer Himmel. Kein Flugzeug. Wie lange noch? Wie lange noch keine grosse Hektik, auf Autobahnen freie Fahrt, regionales Essen schätzen? Wie lange noch bis uns der Alltag wieder einholt? Auch unsere Natur hat sich eine kleine Auszeit gönnen können. Wir reden die ganze Woche darüber. Halten Abstand. Wir sind in der frischen Luft. Es liegt alleine an uns selbst wie wir unsere Lebenszeit einteilen. Heute freuen wir uns auf einen entspannten Tag. Da bin ich dabei 😎. Freue mich auch schon auf Giselas Garten. Ich überlege schon ob ich nicht noch einen Tag in der schönen Stadt Marburg bleibe. Schon lange her, als ich dort war. Wünsche euch einen guten Tag.

Altfriesacker Badestelle

Text von Lore zum heutigen Pilgertag in Gedanken:

Pilgerwanderung Tag 6 : Ostheim Donnerstag 21. Mai 2020, 6. Etappe Ostheim -Homberg/Efze 12 km

Mit den  Autos geht es von Homberg-EfzeZiegenhain 20 km.

Guten Morgen ihr Lieben!
Wir sitzen bei herrlichem Wetter im Garten und lassen uns das Frühstück schmecken.
Unsere Nacht war erholsam und wir freuen uns auf eine kurze Etappe, durch Himmelfahrt sind viele Leute unterwegs. Alles wieder gepackt.

Von der Ostheimer Kirche nordwestlich über den Feldweg 2 km nach Mosheim. Kleiner Abstecher in die Metzgerei Hain, holen uns dort noch Proviant und weiter geht’s. Auf der Kohlenstraße und Kehrenbergstraße aus dem Dorf hinaus, zum Feldweg hoch an den Waldrand.
Wir laufen den Waldweg geradeaus und erfreuen uns an der Natur. Am großen Elisabethpfad – Kreuz vorbei nehmen wir einen Fußpfad zur Straße rechts nach Hombergshausen.
Dort gehen wir nur durch, nach links auf den Ruhlaufweg, dann rechts auf einen Feldweg. Der Elisabethpfad folgt dem Wanderweg X2 vorbei an Grünhof und über den Mosenberg mit dem Segelfluggelände nach Homberg/Efze.
Wir machen eine Pause und treffen Hans-Wilhelm, Bernd, Marlies und Karl in einer Eisdiele. Jeder gönnt sich einen großen Eisbecher, das haben wir uns verdient. Nun verteilen wir uns auf die Autos und fahren die 20 km nach Ziegenhain.
Dort übernachten wir im Gemeindezentrum, Hans-Wilhelm hat Feldbetten besorgt, Marlies stellt die Bettwäsche bereit, es kann geschlafen werden.
Zusammen gehen wir zu Giselas Garten. Wir grillen und schnacken; die drei Männer bedienen uns; es ist ein schöner warmer Abend. Zu später Stunde geht es Abmarsch ins Gemeindezentum. Die kurze Strecke heute, war eine willkommene Abwechslung für unsere Blasen an den Füßen oder?

Vielen lieben Dank liebe Lore, für Deinen sehr guten Text. So können wir uns alle in Gedanken sehr den 6.Pilgertag vorstellen. 

Impuls für den Tag

Donnerstag, den 21.05.2020

Aus dem Evangelium
Und als sie Jesus sahen, fielen sie vor ihm nieder, einige aber hatten Zweifel. Mt 28,17

Gedanken
Wie kann Gott das zulassen; den Tod eines kleinen Kindes, brutale Terroranschläge, sinnlose Kriege, verheerende Naturkatastrophen? Ist ihm das alles egal? Ist das wirklich ein guter Gott oder der große Unbekannte hinter der Maske? Solch erschreckende Gedanken können uns Menschen kommen, wenn wir versuchen, Gott in unserem Leben zu entdecken. Vielleicht müssen sie uns sogar kommen, weil wir sonst nicht begreifen könnten, welch unermessliche Bedeutung für unseren Glauben Jesus Christus hat; denn in ihm hat Gott für alle Zeiten sein ganzes und wahres Gesicht gezeigt. Spätestens durch ihn ist deutlich geworden: Es ist nicht wahr, dass er im Verborgenen geblieben ist. Es ist nicht wahr, dass er hinter den Wolken, weit weg von unserer Realität entrückt, unbeteiligt zuschaut, wie wir uns abrackern und in die Irre gehen. Es ist nicht wahr, dass wir bei unserem Beten nur mit uns selber sprechen. 

Maximilian Himmel

Gebet
Du sagst uns zu, dass du bleibst. Wir werden nicht ergründen, wer du bist. Aber du sagst uns zu, dass du bleibst. In aller Zeit, bis in die Ewigkeit willst du dich mit uns verbinden. Wir danken dir.




Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...
Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen