Donnerstag, 22.04.2021

Heute bin ich wieder zum #Waldbaden gewesen.

Es ging in den Wald zwischen Altfriesack und Radensleben.

Hier habe ich sehr viele Alte Bäume gesehen.

Baum umarmen

Teilweise war es heute ganz schön windig. Im Wald war es nicht zu merken.

Ich beobachtete die Waldameisen. Es war alles so friedlich im Wald. Bewusste Entschleunigung. Ich war dabei im Hier und Jetzt.

Waldameisenhaufen

Übung zum Waldbaden:

Suche dir einen Platz im Wald, an dem die Bäume relativ eng beianderstehen. Anschließend gehe achtsam von Baum zu Baum: Atme ein, wenn du einen Baum berührst, atme aus, wenn du zum nächsten gehst.

Anschließend fuhren wir dann noch zu Pfefferkorn und gönnten uns ein tolles Brötchen mit Bismarckhering.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2997282270594756&id=100009390374293

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.