Mittwoch, 17.11.2021, Bestandsaufnahme

Ich grüsse Euch und wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.

Meine 3 Bücher

Bestandaufnahme

Ich räume heute mal meine Bücherbestände auf und nehme mir Zeit in Erinnerungen zu schwelgen.

Seit meiner Diagnose im April 2014 habe ich so viele tolle Menschen kennengelernt, die mich einen Teil meines Weges begleitet haben.

Einige sind leider auch schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Ihr alle habt Spuren in unser aller Leben hinterlassen. Ich denke sehr oft an die schöne Zeit, die wir miteinander verbracht haben.

Erlebnisse und Begegnungen in den letzten 7 Jahren

Ich berichte Euch heute einmal von den vielen tollen Erlebnissen und Begegnungen in den vergangenen 7 Jahren. Es gab Höhen und Tiefen. Aber immer wieder schöpfe ich Mut und Kraft aus meinen tollen Begegnungen. Vielen lieben Dank das es Euch gibt, bzw. gegeben hat. Ihr lebt in unserem Herzen weiter.

Auch habe ich an vielen Aktionen teilgenommen.

3 Jahre Meine Teilnahme am #ruderngegenkrebs in Neuruppin: 2015, 2016, 2017. ,

2016 zu Besuch beim #brustkrebsmagazinMammamia in Frankfurt am Main beim Treffen mit vielen metastisierten Frauen aus ganz Deutschland.,

#brustkrebsmagazinmammamia

Am 15.09.2018 bin ich zusammen mit 80 an Brustkrebs erkrankten Frauen auf das Breithorn gestiegen. #spiritofsolidarity

2019 und 2021 bin ich mitgepilgert beim #pilgerngegenkrebs von Frankfurt Oder nach Berlin. #pilgerngegenkrebs

2020 war ich bei den Gesundheitstagen in Blankensee. Die Veranstaltung war organisiert von de Bewegte Frauen. #bewegtefrauen

Im Mai 2021 habe ich am Avon Frauenlauf von zu Hause aus teilgenommen. #avonfrauenlauf

Es gibt noch so viele Beispiele, dass ich sehr aktiv unterwegs war. Auch nicht zu vergessen die Standbetreuung bei der DKK von der Annette Rexroth Friers Stiftung. #Annetterexrothfriersstiftung

Im August 2018 das Fotoshooting von #setzezeichen auf der Insel Kyritz.

Ich möchte alle diese Erlebnisse nicht missen.

Vieles davon habe ich auch in meinen Büchern beschrieben.

Falls jemand von Euch interessiert ist, könnt ihr mir gerne schreiben. Von jedem Verkauf des Bücher werde ich einen kleinen Anteil an das Projekt @flugkraft bzw.@lebensheldin spenden.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.  Heute habe ich eine kleine Bestandsaufnahme von meinen Büchern gemacht. Ich habe mir so überlegt,  dass ich pro verkauften Buch 1 € an das Projekt @lebensheldin spenden werde.

#krebsblogger,  #talkaboutcancer,  @Lebensheldin,  @kurvenkratzer, #ruderngegenkrebs, #andrea-v.de

Link zu meinem Facebook.

Poesiealbum von meiner Tante Renate

In einem altem Poesiealbum vo meiner Tante Renate habe ich heute auch etwas rumgestöbert.

Im Neujahr 1948 hat mein Vater einen wunderschönen Spruch in das Poesiealbum geschrieben.

Hab Sonne im Herzen ob`s stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Leid, ein Lied auf den Lippen, dann kommen was mag, dann scheint voll Licht Dir der dunkelste Tag. Dies schrieb Dein Bruder Bertold Neujahr 1948

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Andrea Voß (@andreavvoss)

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.