Donnerstag, 27.05.2021, Erinnerung an Gabi K

Gabi und Charlie zu Besuch bei mir im schönen Wustrauer Park.
Regenbogen

Krebs ist ein Arschloch, Netzfund bei Facebook

Nach Chemotherapie, Strahlentherapie…wird es Jahre dauern, bis du dich wieder lebendig fühlst.

Mit den Nebenwirkungen von Chemotherapie und / oder Strahlung wirst du nie wieder 100 % sein, weil dein Immunsystem schwach ist.

Wie viele Ehen wurden ruiniert, Familien zerstört und Freunde verloren, weil wir nach Krebs und Pflege nicht mehr gleich sind.
In den schwierigsten Zeiten weißt du, wer deine echten Freunde sind oder wer dich wertschätzt.

Ich habe beschlossen, diese Botschaft an den Patienten, seine engste Familie, Freunde, die gegen diese schreckliche Krankheit kämpfen oder kämpften, zu schicken.


Krebs ist ein sehr aggressiver und destruktiver Feind unserer Körper und Psychologie.

Nach der Behandlung versucht der Organismus, die durch die Behandlung selbst verursachten Schäden im Kampf gegen die Krankheit zu beheben. Es ist ein sehr langer Prozess.
Leider machen wir die Krankheit des Jahrhunderts durch. (Krebs, nicht Corona!!! )

Schreibt ′′Fertig′′ in die Kommentare, wenn ihr es tut. Es ist ein Bewusstseinsmonat für diese Krankheit und ich tue es für jemand ganz Besonderen. Wir alle kennen jemanden, der diesen Kampf kämpft… oder der ihn verloren hat…
Krebs ist ein Arschloch

Link zu meinem E-Book Teil 2 bei twentysix:

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.