Sonnabend, 3.April 2021

Ich wünsche Euch allen einen schönen entspannten Tag.

Entspannung pur

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2980777255578591&id=100009390374293

Ich versuche mich immer abzulenken. Die Nachrichten und die ständig steigenden Zahlen beunruhigen mich doch ganz. Das Hin und Her mit Astra Zeneca zermürbt mich so allmählich. Es wirkt momentan alles so planlos.

Liebe Claudia, vielen lieben Dank für Deinen Text, Du sprichst mir aus der Seele. Ich wünsche Dir und allen anderen hier ganz viel Mut und Zuversicht. :

BRÖCKELNDE DUNKELHEIT |
Ihr kennt mich. Prinzipiell bin ich ein realistischer, zuversichtlicher Mensch und versuche eher das Positive denn das Negative in jeder Lebenslage zu erkennen. Und ja, mit meiner Krankheitsgeschichte bin ich absolut KRISENERPROBT. So leicht erschüttert mich wirklich nix. Doch die derzeitige Corona-Situation finde ich einfach nur eines: immens BELASTEND.
Die letzten Monate über hab ich mir immer wieder vorgesagt: „Nach Ostern wird alles besser“. Das war mein fester Glaubenssatz. Doch die Realität hat mich eingeholt. Nix, absolut nix wird besser. Ganz im Gegenteil: Wir sind im nächsten LOCKDOWN gelandet und der wird uns noch einige Zeit begleiten. Mittlerweile gibt’s schon Krankenhäuser, die voll sind und in denen Tumor-OPs verschoben werden. Ja, die Lage ist definitiv ernst.
Covid hat uns fest im Griff. Ich sehe im Moment KEINE PERSPEKTIVE. 😥 Das ist vor allem eines: zermürbend. Gerade für all jene, die selbst erkrankt sind samt ihrem Umfeld. Gerade für alle, die Tag für Tag in Krankenhäusern arbeiten. Gerade für HochrisikopatientInnen, die noch immer nicht geimpft sind. Gerade für Menschen, die nicht mehr alle Zeit der Welt haben.
Im Moment umgibt mich BRÖCKELNDE DUNKELHEIT. Werden wir je wieder unser altes Leben zurückbekommen?


Foto: Elisabeth Lechner

bröckelndedunkelheit #covidkrise #corona #krisenerprobt #keinepespektive

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.