Spirit of Solidarity, Trauer um meinen Vater

Jetzt ist es schon wieder einige Tage her, seitdem ich beim Spirit of Solidarity in Zermatt war.

Die Zeit in Zermatt hat meine ganze bisherige Sichtweise auf die Dinge geändert. Ich fühle mich stolz und glücklich zugleich, das ich mit auf das Breithorn gestiegen bin.

Dort oben auf dem Breithorn habe ich mich total glücklich gefühlt. Dabei habe ich den Entschluss gefasst: Wenn ich das bis auf über 4100 geschafft habe, schaffe ich auch ganz andere Dinge, die mich in meinem weiteren Leben beschäftigen. Auch wenn es ja nicht immer ganz einfach ist.

Ich zehre noch immer von den ganzen Eindrücken und Erlebnissen und mir fallen immer wieder neue Sachen ein, die ich dort zusammen mit den anderen 80 Frauen aus 15 Ländern erlebt habe. Es bleibt eine unvergessliche Zeit in meinem Leben. Die Zeit dort habe ich in vollen Zügen genossen. Ich werde auf alle Fälle in einen meiner nächsten Posts noch mehr Fotos und Eindrücke über meine Zeit in Zermatt hinterlassen.

 

Leider ist Ende September mein lieber Vater gestorben. Es macht mich ganz schön traurig, wenn ich daran denke. Mein Vater hat seit 18 Jahren an einer Demenz gelitten und es kamen immer mehr neue Erkrankungen dazu. Nun hat er es geschafft. An diesem Freitag findet die Beisetzung in unserer Dorfkirche statt.

Es haben mich ganz viele liebe Trauerbriefe zum Tod meines Vaters erreicht. Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Menschen an ihn gedacht haben.

Hier habe ich mal einen Ausschnitt aus einem Trauerbrief, der mich zu Tränen gerührt hat.:

Liebe Andrea, liebe Familie,

zum Tod Deines Vaters möchten wir Dir auch vom Seniorenverein unser herzliches Beileid aussprechen. Als Arbeitgeber wußte Berthold Voß, was er wollte, sagen die Frauen aus der Gärtnerei. Ich habe ihn als netten Menschen kennengelernt, wenn er mir beim Zeichnen der Kirche über die Schulter sah oder selten Akkordeon spielte, vor allem als freundlich und ruhig, wenn ich Gottesdienste im Seniorenpark mit ihm und vielen Heimbewohnern in Radensleben feierte. Auch Du behältst ihn als Vater besonders lieb im Herzen. “Und möge Gott Deinem Vater für die Arbeit seines Lebens belohnen. ” sagt ein Irischer Spruch

Liebe Andrea, ich wünsche Dir auch weiter die Kraft, Gesundheit und den Mut, all Deine aufgebürdeten Aufgaben zu bewältigen. Nutze die Freude und die Stärke, die Du aus Deinen fröhichen Hobbys ziehst, aus der Gemeinschaft mit freundlichen Menschen, Freunden, ob Museum, Tanz, Sport… und bleib wie Du bist. Du bist stark!

Ich habe noch einen Spruch für Dich, Liebe Andrea:

“Das Glück der Wiesen erfreue deine Augen, das Blau des Himmels überstrahle deinen Kummer,  die Sanftheit der Nacht mache alle dunklen Gedanken unsichtbar.”

Wir sind bei Dir alles Gute Deine Elfi und die Freunde des Seniorenvereins.

Wustrau, den 3.Oktober 2018

Da ich derzeit um meinen Vater trauere, werde ich mich in der nächsten Zeit nicht ganz so oft melden können.

Ich wünsche Euch allen bis dahin eine schöne Zeit.

 

 

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Ein Kommentar

  1. Ihr lieben alle, vielen lieben Dank für Eure lieben Beileidswünsche . Ich bin so dankbar und froh, das so viele Freunde und Freundinnen gestern an mich gedacht haben.Die Beisetzung fand in der Wustrauer Kirche statt. Es war alles sehr feierlich. Unsere Pfarrerin hat eine ganz tolle Rede gehalten. Ich hatte diese Rede gemeinsam mit ihr vorbereitet. Wir haben dann auch sehr schöne Lieder zusammen gesungen. Auch ein Orgelspieler war dort anwesend. Und als das Lied: “Wenn die Ostseewellen Strecken an den Strand”gesungen wurde, da ist mir das Herz aufgegangen und ich habe hemmungslos geweint. Aber es hat mir auch gut getan, das ich weinen konnte. Und als wir dann aus der Kirche kamen schien die Sonne so sehr und auch das herbstliche goldgelbe Bild des Friedhofs stimmt mich auch sehr froh. LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen