Dienstag, 21.12.21, Wintersonnenwende

Weihnachtsbotschaft

Wintersonnenwende

Heute haben wir den kürzesten Tag des Jahres 2021.

Er ist zugleich der Tag der Wintersonnenwende und kalendarischer Winteranfang. Die Tage werden danach langsam wieder heller.

Der kürzeste Tag wird auch als Wintersonnenwende bezeichnet. Er fällt in Deutschland – wie auf der gesamten Nord-Halbkugel – stets auf den 21. oder 22. Dezember. Die Sonne steht dann so flach über dem Horizont wie sonst nie im Jahr. Sie geht spät auf und früh wieder unter. Dabei gilt: je nördlicher der Ort, desto kürzer der Tag.Nach altem Brauch haben wir uns heute ein kleines Feuer angemacht und so die Wintersommerwende mit etwas Sanddornglühwein aus unserer Region (Kyritz) und Lumumba gefeiert.Es hat uns sehr lecker geschmeckt.

Meine lieben Freunde, heute ist der kürzeste Tag des Jahres gewesen. Er leitet den Beginn der Rauhnächte ein. Eine Zeit der Besinnung und Ruhe. Bei den Kelten wurde an diesem Tag großreinegemacht und sich anschließend gründlich gewaschen. Das hatte aber sehr symbolischen Charakter. Damit läßt man alles loß was sich im vergangenem Jahr so für Müll angesammelt hat.
Es gehört aber auch zum loslassen das man sich auch von Dingen, Situationen, aber auch von Menschen trennt. Dinge die einem nichts gebracht haben oder die einen nur runtergezogen haben weg von mir selbst. Ich werde jetzt noch meine Freundesliste bearbeiten. 12 Tage habt ihr Zeit mir irgendein Zeichen dazulassen wenn ihr mich auch im nächsten Jahr gerne haben wollt.
Bin gespannt.
Nun feiert schön euer Weihnachtsfest und lebt in Liebe.

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person, Feuer und außen

„Ich wünsche Ihnen eine wundervolle und fröhliche Wintersonnenwende…. Möge die Güte der Sonnenstrahlen jeden Tag Ihres Lebens erhellen.

Ist möglicherweise ein Bild von Feuer und außen

Link zum Blog von Anett

Dankbarkeit

Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und es wird Zeit Danke zu sagen.
Danke! An die zwei wichtigsten und wundervollsten Menschen in meinem Leben, unsere Tochter Jennifer, unser ganzer Stolz, und an Karsten, meinen Fels in der Brandung!
Danke! Dass ihr in diesem Jahr immer hinter mir gestanden seid und mir Mut gemacht habt, damit ich weitermache und jeden Tag wieder auf´s Neue gegen diesen Dreckskerl ankämpfe. Ihr habt es möglich gemacht, dass ich auch dieses Jahr überlebt habe. Auch wenn es für euch nicht immer leicht war und ihr teilweise meine Launen und meine Tränen ertragen musstet. Aber ihr habt es mit Humor gemacht und dafür bin ich euch unendlich dankbar. Ich liebe euch über alles 💖und ich bin unwahrscheinlich stolz auf euch.

Danke! An all jene meiner Freunde und Bekannten die sowohl meine Familie als auch mich niemals im Stich gelassen haben und die nicht die Straßenseite wechseln wenn sie mich sehen.

Danke! An alle die mich in ihre Gebete mit einschließen und mich ansonsten ganz normal behandeln, mit mir lachen und Blödeln. Ihr gebt mir so viel Kraft!

Alle Anderen kann ich beruhigen, sollten sie es in Zukunft nicht schaffen mir schnell genug aus dem Weg zu gehen: „Ich bin nicht ansteckend! Ich habe nur Krebs.“ und kein Corona.

Dafür habe ich in diesem Jahr auch viele Menschen kennenlernen dürfen von denen ich viel gelernt habe. Auch dafür möchte ich mich bedanken. Manche davon sind leider nicht mehr unter uns und ihre Familien werden dieses Jahr das erste Mal Weihnachten ohne sie verbringen müssen. Ich bin in Gedanken bei ihnen und wünsche ihnen viel Kraft 🍀 für die kommenden Tage.

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr!!

Danke! Dass es euch gibt.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen