Donnerstag, 11.03.2021, 1.Impftermin im Impfzentrum Kyritz

IIch wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag. Habt einen schönen Nachmittag. Heute Nachmittag habe ich meinen 1.Impftermin i. Impfzentrum Kyritz. Den Termin habe ich bekommen weil ich eine Patientin mit hoher Priorität bin. Ich bekomme Astra Zeneca. Drückt mir mal die Daumen, dass alles klappt. Impuls für den TagDonnerstag, den 11.03.2021Aus der Lesung
Hört auf meine Stimme, dann will ich euch Gott sein und ihr sollt mir Volk sein! Jer 7,23bGedanken
Das ist das Gebot, das Gott dem Volk Israel gibt und das ihm seine Existenz sichert: Hört auf mich und geht in allem den Weg, den ich euch zeige! Auch für uns gilt: Gott sorgt für unser Wohlergehen, wenn wir auf seine Stimme hören und seiner Weisung folgen.RA
Gebet
Ich glaube, Vater, ich traue deinem Gebot. Ich glaube, Herr, bleib mir nahe. Ich glaube, du Begeisternder, ich hoffe auf deine Zukunft. Lass meinen Glauben nicht vergeblich sein.

Ein wichtiger Schritt und er ist richtig! Wegen den möglichen Nebenwirkungen, drücke ich beide Daumen.
🙏
Kai Peter Jasny

Vielen lieben Dank . Ich möchte doch schnell wieder, dass wir alle ein bisschen Normalität erreichen. Im Mai wollen wir mit einer kleinen Gruppe pilgern. Ich hoffe es klappt alles.

🌠🌈

href=”https://www.facebook.com/andreavosswustrau/posts/2962854160704234″ data-width=”500″ data-show-text=”true”>

Es ist total voll. Ich habe die Impfung gut überstanden
Jetzt muss ich noch eine 1/4;Stunde warten. www.andrea-v.de

Gepostet von Andrea Voss am Donnerstag, 11. März 2021

Impuls für den Tag

Freitag, den 12.03.2021

Aus dem Evangelium
Jesus antwortete: Das erste ist: Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist der einzige Herr. Darum sollst du den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit deinem ganzen Denken und mit deiner ganzen Kraft. Mk 12,29-30

Gedanken
Menschen! Liebt, o liebt ihn wieder und vergesst der Liebe nie! Singt mit Andacht Dankeslieder und vertraut, er höret sie!

Christoph Bernhard Verspoell, Kirchenlieddichter

Gebet
Du hältst uns und versorgst uns wie eine Pflanze ihre Triebe. Oft ist es uns so selbstverständlich, dass wir es nicht mehr spüren. Halte uns und hilf uns, an dir festzuhalten.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen