Dienstag, den 10.02.2015, Tofugericht und Ernährung

Mein Leben mit Brustkrebs

Blick auf den wunderschönen Ruppiner See mit leichter Eisdecke

Gestern Abend habe ich mal ein Tofugericht gebraten. Es hat mir sehr gemundet. Folgende Zutaten habe ich dafür genommen:

  1. 400 g Bio Tofu natur (habe ich bei Edeka gekauft)
  2. 3 Möhren
  3. 1 rote Paprikaschote
  4. 1 gelbe Paprikaschote
  5. 1 gehackte Knoblauchzehe
  6. 1 rote Zwiebel
  7. 100 g Weißkohl 
  8. 4 Eßlöffel Pflanzenöl (Rapsöl)
  9. 200 ml Gemüsebrühe
  10. Salz und Pfeffer und Kurkuma
  11. 2 Esslöffel Wasser
  12. 1 EL Speisestärke

Die Zwiebel schön klein schneiden, die Paprikaschoten, Möhren raspeln, Tofu in kleine Vierecken, Knoblauchzehe hacken, den Weißkohl in Streifen schneiden. Dann diese Zutaten in dem Pflanzenöl anbraten.
Sojasoße mit unterrühren und untermischen. So ca. 3 min. Anschließend 2 Essl. Wasser mit der Gemüsebrühe und der Speisestärke verrühren, zusammen aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Ich wünsche einen Guten Appetit.

Ich kann nur sagen, mir hat mein erstes Tofu-Gericht in meinen Leben sehr gut geschmeckt. Ich war auch schön lange satt davon. Anschließend habe ich mir noch eine Apfelsine gegönnt.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen