Werbeanzeigen

Donnerstag, den 22.01.2014, Bewegung im Wasser tut mir gut.

Erinnerung an den Herbst 2014

Mein Leben mit Brustkrebs,

Bewegung im Wasser tut mir gut.

Ich habe mich heute mal belesen, über Bewegung bei Brustkrebs: Bewegung im Wasser sorgt für eine bessere Durchblutung des Körpers. Der hydrostatische Druck, der Druck des Wassers, wirkt hierbei der Bildung eines Lymphödems entgegen. Bewegung im Wasser bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Bei einer Wassertemperatur zwischen 24 und 30 Grad sind fast alle Bewegungen wohltuend und angenehm. Folgende Punkt sind dabei zu beachten:

  • Da eine vollständige Wundheilung Voraussetzung für den Aufenthalt im Wasser ist, habe ich frühestens acht Wochen nach der Brustoperation und Bestrahlung mit der Bewegung im Wasser begonnen.
  • Aufwärmen und Gewöhnung: Gehen Sie dafür beispielsweise locker ein paar Minuten durch das brusthohe Wasser. Bewegen Sie aktiv ihre Arme nach vorne und hinten gegen den Wasserwiderstand. Vergrößern Sie allmählich ihre Schritte und gehen Sie so weitere 30 Sekunden im Wasser umher.
  • Gehen Sie im normalen Gang durchs Wasser und heben für 30 Sekunden bei jedem Schritt im Wechsel ihre Knie hüfthoch an.
  • Als erste Schwimmtechnik eignet sich das Brustschwimmen, da dieses besonders schonend für den Brustbereich ist.
  • Worauf man achten sollte: Ein leichtes Ziehen im Bereich der Narbe ist normal, wobei starke Schmerzen vermieden werden sollten!
  • Machen Sie eine Pause, wenn es zu anstrengend wird.
  • Schwimmen Sie so, dass Sie von sich sagen können:”Das ist etwas anstrengen!”
  • Wichtig ist, dass man sich regelmäßig bewegt, 1-2 mal pro Woche jeweils 45 bis 60 Minuten wären optimal.

Ich will mich daher einer Wassergymnastikgruppe anschließen.Ich habe meine Sporttherapeutin schon auf die Sportgruppe angesprochen und werden das erste Mal in der nächsten Woche dorthin gehen. Ich freue mich schon sehr darauf.

Weitere Informationen finden Sie im Netz auf der Seite Brustkrebs bewegt .
Auf dieser Seite findet man weitere Übungen, Tipps und Anregungen.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...
Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen