Besuch von den Bewegten Frauen in Neuruppin

Besuch von den Bewegten Frauen aus Berlin

Am 31.10.2019 war es endlich soweit. Es besuchten uns die Bewegte Frauen aus Berlin in der Fontanestadt Neuruppin.

Wir begrüßten die Bewegte Frauen am Rheinsberger Tor mit einem selbstgemalten Schild von Gabis Enkelin. Vielen lieben Dank, das Schild war so liebevoll gemalt.

Ich habe einen Text von Theodor Fontane gestern zur Begrüßung der Bewegte Frauen spontan umgedichtet zur Begrüßung der Bewegten Frauen. :
 

An einem Herbstmorgen

Da nimm den Wanderstab

Es fallen deine Sorgen

wie Nebel von dir ab.

Des Himmels Bläue

lacht dir ins Herz hinein,

und schließt, wie Gottes Treue,

mit seinem Dach dich ein.

Wir, die Wandermädels aus Neuruppin,

begrüßen euch und haben viel tolles mit euch im Sinn.

Wir wollen euch heute unsere schöne Fontanestadt Neuruppin zeigen.

und ihr alle reiht euch ein in unserem Reigen.

Wir wandern heute auf den Spuren von Fontane,

ihn wird es freuen, wenn er das hier “ahne”!

 
#gedicht, #Fontane200, #bewegtefrauen, #andrea-v.de
#neuruppin

Wir besuchten an diesem Tag alle gemeinsam den Laden von Theodor und kauften uns ein paar schöne Andenken. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Kristina Hanaleck, die uns diesen Besuch des Ladens ermöglicht hat. Link zum Netzwerk in der Region

Liebe BewegteFrauen, Vielen Dank für Euer Gastgeschenk. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Kristina Hannaleck von neuruppin.net, die ihren Laden Theodor für uns extra geöffnet hat. Eines ist bestimmt heute schon klar. Wir kommen wieder. Vielen lieben Dank auch an Gabi, sie hat für die Bewegte Frauen ein Gastgeschenk an alle Frauen von der Selbsthilfegruppe übergeben. Die Bewegte Frauen haben sich sehr darüber gefreut.

 

 

 

 

Vorbereitungen für den 31.10.2019 Einladung der Bewegten Frauen nach Neuruppin

„Vorbereitungen für den 31.10.2019 Einladung der Bewegten Frauen nach Neuruppin“ weiterlesen