Letrozol Tag 2, Sport und eine kleine Überraschung

Heute bin ich schon sehr früh aufgestanden. Ich habe die letzte Nacht ganz prima geschlafen. Mir geht es super gut. Um 8:00 Uhr haben mich dann Monika und Knolly zum Rehasport abgeholt. Wir fuhren zur Alten Schwimmhalle, wo wir jeden Freitag Sport machen. Ich fahre dort immer sehr gern hin. Der Sport lenkt mich ab von meinen momentanen Sorgen und ich kann mich gut mit den anderen austauschen.

Überraschung vom Bäcker Plentz aus Schwante
Glücklich vor der blühenden Yucca
Ich und Knolly
Ferienwohnung am Zietenschloss in Wustrau

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen