Werbeanzeigen

Tag 8, Gedanken an die Pilgerwanderung

Ich bin noch ganz beeindruckt von unser gestriges gemeinsames Laufen: vom Ostkreuz, über die Warschauer Brücke, entlang der Eastsidegallery, entlang der Spree, durch das Nicoleiviertel bis hin zur Marienkirche am Alex. Dort trafen wir uns mit der Familie und Freunden und auch der Jacobusgesellschaft zur gemeinsamen Abschlusswanderung zum Brandenburger Tor. Es war ein erhebendes, tiefgreifendes Erlebnis gemeinsam Hand in Hand am Brandenburger Tor anzukommen. Ich werde diesen Moment nie vergessen. Wir lagen uns in den Armen und die Tränen voller Glück, Dankbarkeit und Liebe flossen. Es war einfach ein schöner Moment.

Ankunft am Brandenburger Tor

Menschenkette um die Siegessäule

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...
Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen