Wochenende mit Trauer

Abendstimmung am Ruppiner See

Heute bin ich hier bei uns im Dorf bei einer Beisetzung von dem Vater meiner besten Freundin gewesen.

Es war ein sehr beeindruckendes aber auch sehr trauriges Ereignis. Ich habe die Anzahl der Menschen nicht gezählt, die ihm die letzte Ehre erwiesen haben. Ich war sehr bewegt von der Trauerrede und es flossen auch ein paar Tränchen.

Als wir dann zur Grabstelle gingen und ich näher an die Stehle kam, sah ich meinen Vaters Namen an der Stehle und ich war tief berührt. Erst Mitte Oktober haben wir meinen lieben Vater zu Grabe getragen. Meine Trauer um ihn ist noch sehr groß.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen