Werbeanzeigen

Sonntag, 22.10.2017, Training der Gedächtnisleistung

Blick vom Balkon der Ferienwohnung Am Schloss in Wustrau.www.ferienwohnung-am-schloss-wustrau.de Mein Leben mit Brustkrebs Da meine Eltern ja beide an Demenz leiden, beschäftige ich mich manchmal mit diesem Thema, ob man irgend etwas tun kann um seine Gedächtnisleistung zu verbessern. Ich habe im Internet mal wieder etwas recherchiert: Und bin dabei auf folgende Thesen getroffen, die Read more about Sonntag, 22.10.2017, Training der Gedächtnisleistung[…]

Werbeanzeigen

Dienstag, 18.08.2015, Besuch von meinen dementen Eltern

Trucktorpulling im Hexenkessel Grimmen Mein Leben mit BrustkrebsGestern bin ich nachmittags bei meinen Eltern gewesen. Mein Vater hatte am 15.08. Geburtstag. So hatte ich etwas selbstgebackenen Kuchen dabei. Als ich dorthin kam, habe ich mich ziemlich erschrocken. Mein Vater lag im Bett und schwitzte so ganz schön. Aber dann ging es ihm doch relativ gut. Read more about Dienstag, 18.08.2015, Besuch von meinen dementen Eltern[…]

Freitag, den 13.02.2015, Gehirn und Psyche Teil 3

Schwan auf den Ruppiner See Mein Leben mit Brustkrebs Kommentar bei fischundfleisch auf mein Post von Gestern von L: Für mich steht es schon lange ausser Zweifel, dass jede Krankheit von unseren Gedanken kommt, und daher auch heilbar ist, aber nur von einen selbst, oder wenn man 100% der Medizin oder dem Arzt vertraut.Demenz bekommen Read more about Freitag, den 13.02.2015, Gehirn und Psyche Teil 3[…]

Donnerstag, den 12.02.2015, Gehirn und Psyche Teil 2

Neuruppin Klosterkirche Mein Leben mit Brustkrebs Ja ich habe auch das Gefühl das psychische Belastung einer der Hauptauslöser für Krebs ist. Gestern Abend war ich nun der Fontanebuchhandlung Neuruppin und habe den Vortrag über “Gehirn und Psyche ” angehört. Den Vortrag und das Gespräch hat Herr Professor Dr. van Gisteren von der Medizinischen Hochschule Brandenburg Read more about Donnerstag, den 12.02.2015, Gehirn und Psyche Teil 2[…]

Mittwoch, den 28.01.2015, Reden über den Tod

Mein Garten – Mein Balsam für die Seele Mein Leben mit Brustkrebs Gestern bin ich wieder beim Sport gewesen. Das hat mir ganz prima gefallen. Ich habe vorher zufällig einen netten Bekannten getroffen und mich mit ihm etwas unterhalten. Er frug mich, wie es mir so geht. Ich sagte ihm, dass es mir sehr gut Read more about Mittwoch, den 28.01.2015, Reden über den Tod[…]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen