Donnerstag, 05.10.2017, Meditation und Atmung, Gute Laune Tanz

Mein Leben mit Brustkrebs

Ich habe heute an einer Meditation teil genommen und habe dabei folgendes gelernt.:

Deine Einstellung zählt! Es kommt nicht so sehr auf die Situation drauf an, sondern was du aus der Situation machst bzw. wie du die Situation interpretierst. Im Endeffekt wählst du immer, ob du dich aufregst, freust oder traurig bist. Es kommt uns nur so vor, dass das Gefühl durch die Situation entsteht.
Mit Hilfe der Meditation lernen wir das Gefühl zu wählen und nicht ständig nur auf die Situation zu reagieren.

Bitte nicht unter Druck setzen: „Du bist dabei in dich zu investieren. In den nächsten Tagen, wirst du dir Stück für Stück näher kommen. In dir steckt viel mehr als du zu glauben vermagst. ABER: Setz dich niemals unter Druck und stelle keine Erwartungen an dich, dass etwas bestimmtes passieren muss! “
Gestern bin ich wieder zum Gute Laune Tanz gewesen. Wir haben weiter den Irish Stew geübt. Es hat mir wieder einen riesigen Spaß gemacht. Das nächste mal treffen wir uns am Montag, den 16.09.2017. An diesem Tag werde ich die Gruppe als Vertretung für Sebastian K. anleiten. Dazu muss ich mich in den nächsten Tagen noch gut vorbereiten. 

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen