Mittwoch, 17.08.2016, Brückenfahrt nach Berlin

Mein Leben mit Brustkrebs

Ich bin heute mit unseren Seniorenverein aus meinen Heimatort Wustrau mit dem Bus nach Berlin gefahren. Wir haben dort eine Brückenfahrt mit dem Ausflugsdampfer entlang der Spree unternommen. Gestartet sind wir mit unserer Gruppe am Märkischen Ufer. Ich fand es erstaunlich, dass es so viele Brücken und so viele Sehenswürdigkeiten entlang der Spree gibt. Diese Fahrt hat mir ganz prima gefallen. Es ist einfach toll gewesen, Berlin von der Wasserseite aus kennen zu lernen. Berlin ist immer eine Reise wert. Ich habe wieder einmal ein paar unvergessliche Eindrücke gesammelt, die ich so schnell nicht vergessen werde. Berlin ist ständig im Wandel. Überall gibt es neue, bzw. alte Gebäude, die sehr gut restauriert bzw. gebaut wurden. Man kann da so viel neues entdecken. Ich werde auf alle Fälle bald wieder einmal solch eine schöne Brückenfahrt unternehmen.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

google.com, pub-8217823610360766, DIRECT, f08c47fec0942f 100 brandneue Bücher
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier

Schließen