Sonntag, 31.01.2021

https://andrea-v.de/wp-1612201607213-mp4/Impuls für den TagImpuls für den Tag

Sonntag, den 31.01.2021

Aus dem Evangelium
Und die Menschen waren voll Staunen über seine Lehre; denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, nicht wie die Schriftgelehrten. Mk 1,22

Gedanken
Oft kann man die Christen mit dem Besitzer des Ackers des Gleichnisses Jesu vergleichen, in dem ein wertvoller Schatz vergraben war. Der Besitzer des Ackers wusste von nichts, er lebte zwar wahrscheinlich zufrieden, denn der Acker war auf jeden Fall gut, er hatte schöne Blumen und auf ihm wuchsen Getreide und noch weitere Nahrungspflanzen. Damit konnte der Besitzer das Leben bestreiten, doch große Sprünge konnte er nicht machen. Er blieb provinziell, ein Selbstversorgerbauer. Mehr nicht. Als er aber den Schatz entdeckte und ihn aushob, erweiterte sich sein Lebenshorizont. Und er machte dann eine sehr wichtige Erfahrung, nämlich dass das Leben ihm nun unzählige Möglichkeiten der Entfaltung anbot, die ihm bis dahin verborgen geblieben waren. Er atmete eine neue Luft und hatte den Eindruck, als hätte sich seine Lunge erweitert. Er fühlte sich voller, bewusster, froher, reicher. Er genoss das Leben.

Msgr. Dr. Ce­sar Martinez, Subsidiar

Gebet
Oft weiß ich nicht, welcher Schatz in mir ruht, was du in mich hineingelegt hast. Und ich kenne die Schätze der anderen kaum. Darum lehre mich staunen über die Wunder, die unentdeckten, tief verborgen in jedem von uns. Du bist es, der uns zum Staunen hilft.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag Nachmittag.Gepostet von Andrea Voss am Sonntag, 31. Januar 2021

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden...

Von AndreaVoss

Ich heisse Andrea Voß und wohne im Zietendorf Wustrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.